Rasenroboter

Die Errungenschaften der Technik sind heute kaum noch wegzudenken. Aktuelle Entwicklungen können unser Leben stark vereinfachen und viel Zeit sparen. Ein Rasenroboter hat aber noch weitere Vorteile. Nicht nur, dass sie entspannt zusehen können, wie der automatische Rasenmäher sich um die Gartenarbeit kümmert. Der regelmäßige Schnitt des Rasens sorgt auch für dichten und gesunden Rasen. Unkraut hat keine Chance und der Rasenschnitt dient sofort als Dünger. Dank unseres Know-How bei der Installation des Rasenroboters, wird jede Stelle im Garten gleichmäßig gemäht. Während Sie die Zeit im Garten genießen sorgt Ihr neuer Rasenroboter für perfekt gekürzten Rasen.

Rasenmäher

Je nach Größe Ihres Gartens sind die Anforderungen an den Rasenmäher ganz unterschiedlich. Vor allem die Schnittbreite ist dabei relevant. Werden große ebene Rasenflächen gemäht, ist ein breiter schwerer Rasenmäher sinnvoll. Vier stabile Räder sorgen für einen ordentlichen Geradeauslauf und ermöglichen ein rasches Abmähen großer rechteckiger Flächen. Ist der Garten verwinkelt, stehen Sträucher und Bäume im Weg und muss man Böschungen und unebene Flächen mähen, dann braucht man einen Rasenmäher, der leicht und wendig ist. Die Entscheidung zwischen einem kleinen elektrischen Rasenmäher, einem Rasenmäher mit Benzinmotor, oder sogar einem Rasentraktor hängt also ganz von Ihrem Garten ab. Bei einem Rasenroboter ist das ganz genauso.

Rasenroboter

Ein Rasenroboter, wie eines der Husqvarna Automower Modelle, ist für wirklich jeden Garten geeignet. Wie bei der Wahl des Rasenmähers muss man auch beim Mähroboter die jeweiligen Gegebenheiten berücksichtigen. Wählt man einen Rasenmähroboter, der zu klein ist, dann wird das Ergebnis unbefriedigend sein. Die Rasenmäher Roboter schaffen jeweils nur eine bestimmte Fläche, die sie mähen können. Ist der Garten zu groß, dann hat das Gras zu viel Zeit um nachzuwachsen und ist stellenweise zu hoch für den Rasenroboter. Spätestens dann muss man den Rasenmäher wieder aus dem Schuppen holen. Damit Ihnen dieser Fehler nicht passiert und Sie jede Woche viel Freizeit gewinnen, weil Sie sich nicht mehr um das Rasenmähen kümmern müssen, stehen wir Ihnen mit unserer Expertise beratend zur Seite. Nutzen Sie unsere Angebote für die Gartengestaltung und lassen sich zum Thema Rasenroboter kompetent beraten.

Hari - Alles für den Garten
Hari – Alles für den Garten bietet Ihnen die besten Rasenroboter für Ihren Garten an. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung

Husqvarna Automower

Ein Pionier in der Herstellung von Rasenmährobotern, wie die Rasenroboter korrekt bezeichnet werden, ist das schwedische Unternehmen Husqvarna. Die Qualität der Geräte ist überzeugend und ein breites Sortiment enthält für jede Anwendung den passenden Husqvarna Automower. Auch Hari – Alles für den Garten setzt beim Thema Rasenroboter auf den Husvarna Automower und das Know How aus Schweden. Neben Husqvarna gibt es auch Gardena Rasenroboter, Alko, oder Bosch Rasenroboter auf dem Markt. Auch wenn Gardena Rasenroboter in manchem Rasenroboter Vergleich durchaus mithalten können, zeigt unsere Erfahrung, dass der Husqvarna Automower die beste Wahl ist.

Wir stehen Ihnen unter +43 664 307 39 65, oder über unser Kontaktformular gerne zur Verfügung!

Wie funktioniert ein Rasenroboter?

Rasenroboter arbeiten ähnlich, wie akkubetriebene Rasenmäher. Allerdings verfügen sie über deutlich weniger Leistung. Während das Messer beim herkömmlichen Rasenmäher mit hoher Geschwindigkeit die Grashalme abschlägt, ist der Rasenroboter so konzipiert, dass er die Grashalme abschneidet. Die Husqvarna Automower sind dazu mit drei Messern ausgestattet, die auch regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Durch die geringe Leistung ist der Mähroboter deutlich leiser als ein herkömmlicher Rasenmäher. Der Rasenroboter fährt mehr, oder weniger zufällig die Rasenfläche ab und schneidet so fast ständig das Gras. Dadurch ergeben sich zwei Vorteile gegenüber dem Rasenmähen von Hand.

Dichtes Gras

Es gibt tatsächlich keine andere Pflanze, die es auf Dauer verträgt ständig geschnitten zu werden. Ein regelmäßiger Grasschnitt sorgt mit der Zeit also dafür, dass alle anderen Pflanzen, wie beispielsweise Unkraut im Rasen absterben. Die Gräser verlieren also Konkurrenten und werden dank der gleichmäßigen kurzen Länge auch sehr gut mit Licht versorgt. Die Folge sind gesunde Grashalme, die jede freien Millimeter des Bodens besiedeln. Damit hat weder Unkraut, noch Moos eine Chance und auch kahle Stellen werden rasch von dichtem Grün abgedeckt. Wollen Sie gleich mit dem perfekten Rasen starten, dann steht Ihnen Vladimir Hari und sein Team auch als Experten für Rollrasen zur Verfügung.

Ständige Düngung

Der Husqvarna Automower ist, wie alle anderen Rasenroboter auch, ein Mulcher. Das bedeutet, dass das geschnittene Gras zerkleinert wird und im Rasen bleibt. Damit wird der Rasenschnitt wieder dem Boden zugeführt und dient als biologischer Dünger.

Hari - Alles für den Garten
Husqvarna Automower können auch Ihren Rasen in einen dichten gesunden Rasen verwandeln

Begrenzungskabel

Seine Grenzen kennt der Husqvarna Automower durch ein Kabel, das im besten Fall 3-10 Zentimeter tief vergraben wird. Es wird um die gesamte Rasenfläche und auch rund um Blumenbeete, Steingärten und andere Bereiche, in die der Rasenroboter nicht fahren soll, gelegt. Der Mähroboter erkennt, wenn er sich dem Kabel nähert und wechselt die Richtung. Zwar kann das Kabel auch auf das Gras gelegt werden, das hat aber große Nachteile. Das Begrenzungskabel wird zur Stolperfalle und kann beim Rasentrimmen beschädigt werden. Vladimir Hari und sein Team beraten Sie nicht nur bei der Wahl eines geeigneten Rasenroboters, sondern sind auch auf die Verlegung des Begrenzungskabels spezialisiert. So können Sie sicher sein, dass sich Ihr neuer Mähroboter zuverlässig um den Rasen kümmert und alle anderen Pflanzen umfährt.

Mähroboter ohne Begrenzungskabel

Auch wenn das Verlegen des Begrenzungskabel ein paar Stunden dauert ist heute ein Rasenroboter mit GPS noch keine Option. Zwar sind die Husqvara Automower mit GPS ausgestattet. Das dient aber nur der Diebstahlsicherung und ermöglicht es, den Standort eines gestohlenen Mähroboter herauszufinden. Außerdem verwenden manche Modelle die GPS Positionsbestimmung dazu, effizienter zu arbeiten und den gesamten Garten abzufahren. Der Mähroboter nutzt die Positionsbestimmung dazu, die verschiedenen Bereiche der Rasenfläche gleichmäßig zu mähen.

Rasenroboter mit GPS

GPS wurde ursprünglich vom Amerikanischen Militär entwickelt und mit einer absichtlichen Ungenauigkeit versehen. Diese wurde zwar im Jahr 2000 abgeschalten, trotzdem bietet GPS unter normalen Umständen eine Genauigkeit von etwa 10 Metern. Die Erhöhung der Genauigkeit ist möglich, aber sehr aufwändig und auch teuer. Der Rasenroboter ohne Kabel, der sich nur auf die Positionsbestimmung mittels GPS verlässt, würde also nur mit einer Genauigkeit von etwa 10 Metern arbeiten. Das macht das Begrenzungskabel, wie es beim Husqvarna Automower eingesetzt wird, zur besten und effektivsten Option. Gleichtzeitig steigert die Positionsbestimmung die Effizienz der Geräte und sorgt dafür, dass jede Ecke des Rasens gleichmäßig gemäht wird.

Mähroboter Vergleich

Die Mähroboter Typen wechseln häufig und Husqvarna arbeitet ständig an neuen Modellen.

Wir beraten Sie kompetent zum Thema Rasenroboter und stehen Ihnen unter +43 664 307 39 65, oder über unser Kontaktformular gerne zur Verfügung!

Husqvarna Automower 105

Der kleinste Husqvarna Automower ist der Husqvarna Automower 105. Auf drei Rädern hält er eine Rasenfläche von bis zu 600 m² kurz und arbeitet sich entlang eines Führungsdrahtes. Von zwei Startpunkten entlang des Führungsdrahtes sorgt der Husqvarna Automower 105 für ein gleichmäßiges Ergebnis.

Husqvarna Automower 310

Der Husqvarna Automower 310 ist für Flächen bis zu 1.000 m² geeignet. Er wird mittels PIN-Code gesichert und hat einen Hebe- und Kippsensor. Über die App Connect@Home kann der Husqvarna Automower 310 über Bluetooth gesteuert, gestartet und gestoppt werden. Der Husqvarna 310 ist ein weit verbreiteter und beliebter Rasenroboter.

Husqvarna Automower 315

Ein Wettersensor und die maximale Fläche von 1.500 m² unterscheidet den Husqvarna Automower 315 vom Husqvarna 310. Der Rasenroboter läuft ebenfalls auf 4 Rädern und ist in 60 Minuten voll aufgeladen.

Husqvarna Automower 420

Für Rasenflächen bis zu 2.200 m² ist der Husqvarna Automower 420 geeignet. Der Rasenroboter fährt auf vier Rädern, die von leisen Elektromotoren angetrieben werden. Er passt sich dem Wachstum des Rasens an und findet dank zwei Führungsdrähten sehr schnell zurück zu seine Ladestation. Auch der Husqvarna Automower 420 lässt sich mit der Connect@Home App steuern.

Husqvarna Automower 430x

Ein Spitzenmodell ist der Husqvarna Automower 430x. Bis zu 3.200 m² kann er pflegen und erstellt dabei eine Karte des Gartens mithilfe des eingebauten GPS Empfängers. Diese Informationen nutzt der Husqvarna Automower 430x dazu, die gesamte Fläche gleichmäßig zu bearbeiten. Vom Automower 310 unterscheidet sich der Husqvarna Automower 430x außerdem durch die integrierten LED Scheinwerfer, mit denen er auch Nachts problemlos zu sehen ist.

Hari - Alles für den Garten
Der Rasenroboter hält den Rasen kurz und dicht

Rasenmäher Roboter

Mit einem Rasenroboter erreichen Sie nicht nur einen perfekt gepflegten Garten, sondern sparen dabei auch sehr viel Zeit. Zeit, die Sie für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens verwenden können. Ein Rasenmäher Roboter ist also eine Investition in Lebensqualität und einen perfekten Garten. Genießen Sie die Zeit, die sie sonst hinter ihrem Rasenmäher verbracht hätten und investieren in einen Husqvarna Automower. Hari – Alles für den Garten ist Ihr Partner, wenn es um die Auswahl und Inbetriebnahme Ihres neuen Mähroboters geht. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und erleben Sie den Komfort eines automatischen Rasenmähers.